Allgemeine Geschäftsbedingungen

Sie sind hier

Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen kommen bei jedem Angebot der VOX-Sprachschule zur Anwendung.

Anmeldung

Als rechtsgültige Anmeldung gilt:
 Die von Ihnen unterzeichnete schriftliche Kursanmeldung
 Ihre E-Mail bzw. mündliche Anmeldung, nach unserer Rückbestätigung
 Die von Ihnen online akzeptierte Offerte

Eine rechtsgültige Anmeldung verpflichtet Sie zur Bezahlung des Kursgeldes. Das Nichtbezahlen des Kursgeldes gilt nicht als Abmeldung.

Eintritt nach Kursbeginn

Bei freien Plätzen können Sie sich 4 Wochen nach Kursbeginn einem bereits laufenden Kurs anschliessen. Der Kurspreis wird reduziert und ab Eintrittsdatum berechnet.

Kürzere Teilnahmedauer

Eine kürzere Teilnahmedauer ist bei freien Kursplätzen möglich, sofern der frühere Austritt bereits bei der Anmeldung zum Kurs mit der Schulleitung ausgemacht wurde.

Verschiebung/Abmeldung

Eine Verschiebung/Abmeldung ohne zusätzliche Kosten ist bis 14 Tage vor Kursbeginn möglich.
Bei einer Abmeldung zwischen dem 13. und 8. Kalendertag vor Kursbeginn sind 30% des Kursgeldes geschuldet. Ab dem 7. Kalendertag vor Kursbeginn bis Kursbeginn sind  80% des Kursgeldes geschuldet. Nach dem Kursstart kann keine Reduktion oder Rückerstattung des Kursgeldes mehr erfolgen.

Absage von Privatlektionen

Es kann immer wieder vorkommen, dass Sie zu einer geplanten Privatlektion (Individualkurs) nicht kommen können. Privatlektionen können 24 Stunden im Voraus abgesagt werden. Geplante Individualstunden, die nicht 24 Stunden im Voraus annulliert werden, müssen wir in Rechnung stellen.

Kursausfall

Fällt eine Kursleitung aus, kann die Schulleitung einen Kursleiterwechsel vornehmen oder eine Stellvertretung einsetzen.

Zahlungsbedingungen und Gutschriften

Das Kursgeld ist grundsätzlich vor Kursanfang und nach Erhalt der Rechnung innerhalb von 10 Tagen zu bezahlen.
Unsere Gutschriften auf Ihr Kundenkonto sind während 3 Jahren ab Gutschriftsdatum gültig. Danach verfallen diese.

Datenschutz

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und halten uns strikt an die Bestimmungen des Datenschutzgesetzes.
Ihre Daten behandeln wir vertraulich und geben niemals an Dritte weiter.

Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Zürich.